^ Back to Top

-ed Endpunkte

Professionelles Automatisierungssystem umfasst die Steuerung der Beleuchtungs-, Klima-, Sichterheits- und Medientechnik, durch die leicht zu verbauenden Endpunkte.

Durch die Vielfalt an Konfigurationsmöglichkeiten der Endpunkte (Dim-ed, Tog-ed, Led-ed, Gara-ed oder Moto-ed) bietet sich ein weites Spektrum an Einsatzmölichkeiten.

Die Kommunikation der Endpunkte untereinander, sowie mit der Basiseinheit (conTor bzw. DIVA-CON-7) erfolgt über den Funkstandard ZigBee (aufbau eines Maschennetzes). Dadurch sinkt der Installationsaufwand da keine neuen Leitungen benötigt werden.

Jeder Endpunkt kann je nach Anforderungen konfiguriert werden (Konfigurierbare Anschlüsse bzw. Funktionen siehe Tabelle). Durch die kompakte Bauweise sind die Endpunkte für die Unterputzmontage vorgesehen, damit werden sie unsichtbar für das Auge.

Die Geräte sind durch hochwertige Komponenten für den Dauerbetrieb ausgelegt und werden in Deutschland entwickelt und produziert.

 

 

Funktionen Beschreibung
Universaldimmer Dieser Universaldimmer erlaubt die stufenlose Helligkeitsregelung von allen gängigen Lampentypen bis zu einer Gesamtleistung von 900W. Ihre konventionellen Wandschalter bleiben bestehen.
Leistungsschalter Dieser Leistungsschalter erlaubt das Schalten von Lampen und Steckdosen bis zu einer Gesamtleistung von 1800W. Ihre konventionellen Wandschalter bleiben bestehen.
Led Diese Led Steuerung erlaubt die stufenlose Helligkeitsreglung sowie das Schalen von LED`s.
Led-RGB Diese Led Steuerung erlaubt die stufenlose Helligkeitsreglung von LED`s, sowie RGB-LED Steuerung, manuelle Farbeinstellung mittels Schieberegler. Außerdem ist eine Programmierung von automatischen Abläufen zur stetigen Farbänderung möglich.
Garagentoröffner Garagentoröffnen mittels Smartphone. Ihre bisherige Fernbedienung kann dabei weiterhin benutzt werden.
Garagentorkontakt Mittels der Garagentorkontakte ist die Garagentorposition festzustellen, die auf der Benutzeroberfläche sichtbar ist.
Jalousie-/Markiesenöffner Jalousie-/Markiesenöffner mittels Smartphone. Ihr bisheriger Wandschalter kann dabei weiterhin benutzt werden.
Tür/Fenster/Jalousiekontakt  Mittels der Tür-/Fenster-/Jalousiekontakte ist die Position der Tür-/Fenster-/Jalousie zu erkennen.
Temperatursensor Der Temperatursensor ermittelt auf eine Nachkommastelle genau die Umgebungstemperatur.
Helligkeitssensor Über den Helligkeitssensor wird die Helligkeit ermittelt um z.B. die Jalousie zu betätigen oder das Licht Ein bzw. Aus zu Schalten.

 

 

Weitere Vorteile:

Durch die kompakte Bauweise werden die einzubauenden Komponenten unsichtbar Unterputzinstallation direkt hinter dem Wandschalter Keine Verlegung von neuen Kabeln notwendig Vorhandene Schalter bleiben bestehen.

 

Durch die intelligente Steuerung und Szenarienkonfiguration können Sie Ihr Energieverbrauch um 30 % senken. Damit werden die geplanten Richtlinien der EU schon heute um 10 % übertroffen. (EU Richtlinie: 20 % des Energieverbrauchs in Deutschen Haushalten, bis zum Jahre 2020 senken). Zudem können typische Abläufe automatisiert werden. Szenarien, wie z.B. „nach Hause kommen“, führen eine vorher ausgesuchte Kombination von mehreren Komponenten des Systems aus.

 

file description file size date download
Datenblatt (deutsch) 0 KB 07.10.2015
Datenblatt (englisch) 0 KB 07.10.2015
Bild hohe Qualität 0 KB 07.10.2015