^ Back to Top

IRD 3080 - SDI

Integrated Receiver Decoder mit höchster Anforderung an Qualität und exzellente HDTV und Radioempfangseigenschaften. Der IRD 3080 ist mit einem Empfangsteil für DVB-S/S2, DVB-C/C2/T/T2 und/oder A-TV (Analog TV) und zwei integrierten Common Interface Slots für die Aufnahme verschiedener Conditional Access Module zur Entschlüsselung von Pay-TV Sendern ausgestattet.

In das SDI-Signal können über eine integrierte Matrix zwei Audiostreams (Audio L/R, AC3 Dolby digital) gleichzeitig eingebettet werden.

Des weiteren ist es optional möglich einen ASI-Signal einzuspeisen bzw. ein ASI-Signal der IRD 3080 zu entnehmen.

Durch die integrierte Ethernet und RS-232 Steuerungsoption kann der IRD 3080 extern bidirektional gesteuert werden und ermöglicht somit eine optimale Integration in vorhandene Steuerungssysteme. Über die Ethernet und RS-232 Schnittstellen ist unter anderem ein Abfragen der Sendernamen, der Titelinformationen und des EPG möglich.


Die vorhandenen Video- und Audioanschlüsse in BNC 75 Ω Ausführung ermöglichen eine dauerhafte, sichere und feste Anschlussmöglichkeit.

Die Geräte sind durch hochwertige Komponenten für den Dauerbetrieb ausgelegt und werden in Deutschland entwickelt und produziert.

 

 Features:

  • Multiformat MPEG-2/-4 / H.264/VC-1 Video Decoder
  • SD/HD - MPEG-2 MP@HL, MP@ML, MP@LL,SP@ML, AVC HP@L4.1, VC-1 AP@L3 und MP@HL
  • DVB-S/S2, oder DVB-C/C2 / DVB-T/T2 / ATV (AnalogTV) optional /Dual Tuner kombiniert optional
  • Auflösung - 1080i/p 720i/p / SD-576i (SD hochskaliert auf 1080i/p an allen digitalen Videoanschlüssen)
  • Videoformat 4:3 / 16:9
  • 2 Common Interface Slots für Conditional Access Module wie Alphacrypt (SKY,ORF), Conax, Irdeto
  • Grafisches Display 192 x 32 Punkte zeigt alle technisch relevanten Informationen: Name des Senders und der Sendung, Bildauflösung Format, AudioPID. Antennensignal: Qualität, Stärke ect. Alle Einstellungen sind über Display und Tasten einstellbar
  • Bidirektionale Steuerung über RS232 / Ethernet
  • VideoText, DVB Subtitling, EBU Teletext Subtitling
  • Thermogesteuerte Lüfter (Netzteile und System)
  • EPG - Electronic Program Guide - mit Event Informationen für 14 Tage
  • Mittels Streaming - Management Server Überwachung / Steuerung
  • Servicetaste vorne/hinten für Inbetriebnahme von mehreren Geräten
  • Delay für AUDIO/ VIDEO einstellbar
  • Audiopegel für jedes Programm einstellbar
  • Versenden von Infotexten
  • AES - BNC 75 Ω unsymmetrisch (Standard) / XLR 3pol. symmetrisch optional
  • SDI embedded 2x Audio- BNC 75 Ω
  • ASI Eingang / Ausgang BNC 75 Ω optional
  • Matrix für Audiospuren zum embedden
  • Sync Eingang - BNC 75 Ω ΩTri-Sync oder Black Burst optional
  • GPIO Port Alarm und Monitoring optional
  • Redundante Netzteil optional
  • eSATA- Anschluss optional

 

file description file size date download
Datenblatt (deutsch) 1.390 KB 20.08.2014
Datenblatt (englisch) 337 KB 14.09.2015
Firmware aktuell 18.500 KB 06.01.2015
Anleitung Update (deutsch) 281 KB 16.04.2014
Anleitung Update (englisch) 279 KB 16.04.2014
RS232 / Ethernet Protocol 141 KB 16.04.2014
BoxEdit ver.:1.11 3.720 KB 16.04.2014
MTTTY 64 KB 14.11.2014
Virtual Remote RS232 Steuerungstool 541 KB 14.11.2014
Bedienungsanleitung (deutsch) 627 KB 16.04.2014
Bedienungsanleitung (englisch) 601 KB 16.04.2014
Anleitung livestreaming zu Netwerk (deutsch/englisch) 396 KB 16.04.2014
Anleitung livestreaming von Netzwerk (deutsch) 268 KB 16.04.2014
Anleitung Netzwerk Access (deutsch) 455 KB 16.04.2014
Anleitung IR Adressen Einstellung (deutsch) 1.230 KB 16.04.2014
Bild hohe Qualität von Vorne 107 KB 16.04.2014
Bild hohe Qualität von Hinten 422 KB 16.04.2014